"Batrachomyomachia, Ilias post Homerum" -Die Bilder zum Froschmäusekrieg-

Zu dem von mir oben beschriebenen Werk, das ich ab April 2008 als Fortsetzungs-Epos veröffentlichen werde, habe ich mehr als 4000 Zeichnungen angefertigt, die ich hier vorab ins Internet stelle.

Die Bilder sollen für die Besucher meiner Homepage ein Anreiz dafür sein, sich auch einmal mit dem über 2000 Jahre alten Epillion, das eine Parodie auf die Ilias darstellt und noch vor ein paar Jahrzehnten Pflichtliteratur in unseren Schulen war, zu beschäftigen.

Auf eine urheberrechtliche Kennzeichnung meiner Zeichnungen habe ich absichtlich verzichtet weil ich möchte, dass zukünftige Autoren des „Froschmäusekrieges“ freien Zugang zu den Bildern haben um ihre eigenen Werke zum homerischen Anti-Kriegs-Epos zu illustrieren.

Donnerstag, 14. Februar 2008

Farbige Bilder vom Schlachtfeld


Alle Zeichnungen aus der Feder eines zeitgenössischen

Kriegsberichterstatters namens R.W. Aristoquakes
Bilder 5791 bis 5800





1 Kommentar:

Doushura hat gesagt…

For a more complete comments, I would advise you to be more detailed information, for example
here or here

kostenloser Counter